Versicherung von Photovoltaik-Anlagen

Anlagen zur Stromgewinnung aus Solarenergie beinhalten eine umweltfreundliche, hochwertige und langlebige Technik, die, je nach Größe der Anlage, sehr aufwendig in der Anschaffung ist. Investitionen dieser Art werden in der Regel über 20 Jahre finanziert und die Renditeberechnungen sind entsprechend aufgebaut.

Im Schadenfall oder bei ungeplanten Reparaturen wird eine Korrektur dieser Berechnungen notwendig oder es muss nachfinanziert werden. Die Konsequenzen können fatale Folgen haben.

Es ist dringend anzuraten, diese Risiken weitestgehend abzusichern.

Wir arbeiten auf dem Gebiet der Solarenergie mit namhaften und zuverlässigen Partnern zusammen, sodass Ihre Investition bestmöglich abgesichert werden kann.

Was kann versichert werden?

  • Module Ihrer Solaranlage
  • sämtliches Befestigungsmaterial
  • komplette Verkabelung
  • Wechselrichter
  • uvm.

Welche Schäden werden ersetzt?

  • Sturm- und Hagelschäden
  • Sabotage und Vandalismus
  • Uberspannungsschäden
  • Kurzschluss und Induktion
  • Diebstahl
  • uvm.

Mitversichert sind selbstverständlich

  • Sämtliche Frachtkosten
  • Erhöhte Stundensätze bei Überstunden
  • Ertragsausfall für entgangene Einspeisevergütungen im Rahmen eines ersatzpflichtigen Sachschaden (Anlagegröße beachten!)
  • uvm.

Sprechen Sie uns an. Gemeinsam werden wir die Detailfragen klären und das optimale Konzept mit Ihnen erarbeiten. Unsere Beratung ermöglicht Ihnen ausgezeichnete Rahmenbedingungen für Ihre Absicherung im Schadenfall zu finden.